Freiwillige Feuerwehr Bönen

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Definetz.de

Nachwuchs der Feuerwehr feiert den runden Geburtstag - Highlight ist das Bundeszeltlager vom 2. bis 9. August 2014

„Wir werden 50 – lasst uns feiern!“ – unter diesem Motto feiert die Deutsche Jugendfeuerwehr in diesem Jahr ihren Geburtstag. Mit einer Auftaktveranstaltung im Deutschen Feuerwehr-Museum in Fulda startete die DJF am Freitag, 7. März 2014, die Feierlichkeiten. Schirmherr des Jubiläums ist Bundespräsident Joachim Gauck. Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Bundesjugendleiter Timm Falkowski eröffneten mit Museumsleiter Rolf Schamberger unter anderem die Ausstellungselemente „Jugend vom Barock bis ins digitale Zeitalter“.

Weiterlesen: Die Deutsche Jugendfeuerwehr wird 50!

Dank großzügiger Spenden von Bönener Unternehmen kann der Umbau der Räume für die Jugendfeuerwehr endlich begonnen werden.

Gespendet haben

Stiftung Help and Hope (20 000 Euro)

H. H Holding (10 000 Euro)

Kik (10 000 Euro)

Becker Stahl-Service (10 000 Euro)

Sparkasse Bergkamen-Bönen (10 000 Euro)

Der Rest soll durch Eigenleistung erbracht werden, geplant ist eine Fertigstellung Mitte 2014.

(Bönen/Schwerte) Rund 100 Jugendliche aus dem ganzen Kreis Unna kämpften am vergangenen Wochenende im Schwerter Stadtbad in fünf Disziplinen um den Kreismeistertitel. Die jungen Brandschützer aus Bönen waren beim diesjährigen Turnier mit insgesamt zwölf jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Start.
Nach über vier Stunden Wettkampf stand dennoch kein eindeutiger Sieger fest, denn  es herrschte Punktegleichstand zwischen den Jugendgruppen aus Selm-Bork und Bönen. Daher wurde kurzerhand das Nichtschwimmerbecken des Schwerter Stadtbades zur Tauzieharena erklärt. Leider unterlagen die Bönener in dieser Disziplin knapp ihren Selm-Borker Kollegen.
 
"Im nächsten Jahr holen wir dann aber den ersten Platz" versprach Alexander Stehl, stellv. Jugendsprecher, der sich trotzdem auch über den verdienten und guten zweiten Platz freute. 

Nordbögger Schützen unterstützen mit ihren Erlösen vom Weihnachtsmarkt 2012 den Umbau des Jugendraums

Am Dienstagabend konnte die Avantgarde des Schützenvereins Nordbögge der Jugendfeuerwehr einen Scheck in Höhe von 150€ überreichen. Diese Summe hatten die jungen Schützen auf dem Nordbögger Weihnachtsmarkt durch den Verkauf von Bratkartoffeln erwirtschaftet.

Die Jugendfeuerwehr ist gerade dabei, einen größeren und mordern ausgestatteten Jugendraum zu schaffen, der ihren Kapazitäten entspricht.

„Da wir vom Vorhaben der Jugendfeuerwehr wussten und uns auch nicht verborgen geblieben war, dass die Brandschützer auf der Suche nach Sponsoren waren, sahen wir uns - quasi als Jugendabteilung des Schützenvereins - natürlich mit im Boot“ so Ronny Schreiber, der neben der grünen Schützenuniform auch eine blaue Feuerwehruniform trägt.

Weiterlesen: Avantgarde spendet 150 Euro an die Jugendfeuerwehr

Aktuelle Termine

19 Dez 2017
20:00 - 22:00
Jahresaussprache
22 Dez 2017
20:00 - 23:00
Jahresaussprache / Weihnachtsfeier
02 Jan 2018
20:00 - 22:00
1. Dienst im neuen Jahr
07 Jan 2018
09:00 - 13:00
Neujahrsempfang

13. Mai Rauchmeldertag

familie banner 137x208

Folgen Sie der

Einsatzabteilung

(LZ 1 und LZ 2)

auch auf:

Folgt der

Jugendfeuerwehr

auch auf:

Copyright © 2016 Freiwillige Feuerwehr Bönen