30.12.2008 (9.15 Uhr) - Aufgrund technischer Probleme war eine Alarmierung der Feuerwehr über Meldeempfänger nicht möglich. Um trotzdem den Schutz der Bevölkerung sicher zu stellen, wurde das Gerätehaus mit einer Gruppe besetzt. Im Einsatzfall hätte die Leitstelle per Telefon die Wehr alarmiert.

Die Störung war um 11.20 Uhr behoben.

27.12.2008 (9.29 Uhr) - Anwohner der Lenningser Straße hatten auf dem dortigen Friedhof Qualm bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Durch eine Kerze war ein Baum in Brand geraten. Das Feuer konnte aber bereits durch Passanten gelöscht werden, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr notwendig war,

Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

14.12.2008 (21.03 Uhr) - Die Brandmeldeanlage eines Logistikbetriebs an der Edisonstraße hatte  einen Alarm ausgelöst. Bei einer Kontrolle des Gebäudes konnte jedoch keine Ursache festgestellt werden. Da sich die Anlage nicht zurücksetzen lies, wurde der Besitzer verständigt und diesem das Gebäude übergeben.

Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.

12.12.2008 (20.30) - An der Kamener Straße kam es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Reh. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr ausgeleuchtet und geräumt. Verletzt wurde niemand, an dem PKW entstand Sachschaden.

Der Einsatz war um 21.00 Uhr beendet.

Copyright © 2016 Freiwillige Feuerwehr Bönen