eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
KFZ Unfall
Zugriffe 1138
Einsatzort Details

Bönen, Bahnhofstr. Ecke Hammerstr.
Datum 15.01.2018
Alarmierungszeit 17:30 Uhr
Einsatzende 20:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug 1
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   FB-1-GW-L1-1  FB-1-HLF20-1  FB-1-LF20-1  FB-1-LF20-2  FB-1-ELW1-1  Abschleppdienst  Funkstreifenwagen   FB-1-RW-1  Rettungswagen  NEF

    Einsatzbericht

    Die Feuerwehr Bönen wurde am Montagabend gegen 17.30 Uhr zur Bahnhofstr./ Hammerstr. alarmiert, da es hier zu einem VU zwischen 2 Pkw gekommen war.
    Vor Ort unterstützten die Kameraden zunächst den Rettungsdienst bei der Versorung und Betreuung von Betroffenen und errichteten eine Verkehrsabsicherung.
    Im Anschluss wurden ausgelaufene Medien mittels Bindemittel rutschfest abgestreut und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

    In der Folge kam es im Bereich der Einsatzstelle zu einem Folgeunfall, wobei eine Person schwer verletzt wurde. Nähere Infos zu diesem Unfall können der Pressemeldung der Polizei Unna entnommen werden.

    Auch hier unterstützten die Kameraden vor Ort die Erstversorgung und leuchteten in der Folge weiter die Einsatzstelle(n) aus.

    Der Einsatz konnte somit nach knapp 3 Std. beendet werden.

    VU Polizist

     
     

    Copyright © 2016 Freiwillige Feuerwehr Bönen