Gerätewartelehrgang 2018 

In der Zeit vom 01.12. bis zum 09.12.2018 fand der erste Lehrgang für Gerätewarte in Bönen statt. 

Eine Feuerwehrfrau und siebzehn Feuerwehrmänner beschäftigten sich an den zwei Wochenenden mit den unterschiedlichsten Geräten und Ausrüstungen der Feuerwehr. 

Alle 18. Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Somit haben wir weitere Kameradinnen und Kameraden, die nun befähigt sind, die Instandhaltung der feuerwehrtechnischen Geräte und persönlichen Ausrüstung sowie einfache Pflege- und Wartungsarbeiten an Feuerwehrfahrzeugen durchzuführen. 

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Teilnehmern!

 

47579577 2239477346085297 7851620629961768960 o

Besuch aus dem Sauerland beim Löschzug 1

IMG 2961

 

Am Samstag Mittag bekam der Lz 1 Besuch der LG Eversberg aus Meschede.

Während wir die Kameraden bei Kaffee und Kuchen begrüßten, bereitete ein Team von uns eine Übung im Bauerndorf vor. 
Der Schwerpunkt der Übung lag im Themenbereich Technische Hilfe, da dies nicht das Alltagsgeschäft der Feuerwehr Eversberg ist. 

Die Besatzungen der Fahrzeuge wurde gemischt, die Einsatzleitung lag beim Zugführer der Gäste.
Drei verunfallte PKW und mehrere Verletzte Personen mussten gerettet werden. 
Mit vor Ort war das DRK Ortsverein Bönen e.V.

Weiterlesen: Besuch aus dem Sauerland beim Löschzug 1

Feuerwehr Bönen wirbt in der Fußgängerzone 

Gesagt - getan: Nachdem Nadine Tewes, Feuerwehr-Sachbearbeiterin bei der Gemeinde Bönen, den Kontakt zur Familie Hussmann hergestellt hatte, betätigten sich unsere Feuerwehrleute Timo Rinkewitz und Sebastian Nowak Anfang der Woche als Schaufensterdekorateure!

Werbung Hussmann

 

In dem zurzeit leer stehenden Ladenlokal in der Fußgängerzone sind ab sofort zwei Schaufensterpuppen in Feuerwehr-Uniform, verschiedene Ausrüstungsgegenstände und Feuerwehrschläuche zu sehen.

Abgerundet wird die Deko durch zwei so genannte Roll-Up‘s aus der Mitglieder-Kampagne der NRW-Feuerwehren, mit denen auch wir uns auf die Suche nach neuen Mitgliedern machen.

Weiterlesen: Feuerwehr wirbt in der Fußgängerzone

Jugendfeuerwehr 24. Stunden im Einsatz

Von Freitag Nachmittag bis Samstag besetzte die Jugendfeuerwehr mit 3 Mädchen und 15 Jungen die Wache in Nordbögge. 

Mit zwei Löschfahrzeugen und einem Einsatzleitwagen wurden insgesamt 6. Einsätze abgearbeitet. 
 
Alle Funktionen vom Zugführer, Gruppenführer, Maschinisten und den einzelnen Trupps wurden von den Jugendlichen selbst besetzt und eingeteilt. 
Nach dem Antreten in der Wache ließ der Wachabteilungsleiter die zugeordneten Fahrzeuge und die dazu gehörige Ausrüstung auf Funktion und vollständigkeit prüfen.
Gegen 17 Uhr ertönte in der Wache der Gong und über die Einsatzmonitore wurden beide Löschfahrzeuge und der ELW mit dem Stichwort "Feuer_1 - brennt Stroh auf Feld" alarmiert. 
Umgehend nahm ein Trupp den Löschangriff vor und hatte den Brand schnell unter Kontrolle, somit konnten alle nach ca. 1 Stunde wieder einrücken. 
7524916192 IMG 10487587871312 IMG 1023 2

Weiterlesen: 24 Stunden Dienst Jugendfeuerwehr

Folgen Sie der

Einsatzabteilung

auch auf

facebook
 instagram
 twitter

Folgen Sie der

Jugendfeuerwehr

auch auf

facebook
 instagram
 twitter

 

 

Copyright © 2016 Freiwillige Feuerwehr Bönen