24. neue Maschinisten für Löschfahrzeuge im Kreis Unna 

Am Sonntag endete bei widrigen Wetterbedingungen der Kreis-Maschinisten-Lehrgang in Bönen mit einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung für die 24 Teilnehmer/-innen.

Es galt, das erlernte Wissen abzurufen und insbesondere bei der praktischen Prüfung anzuwenden. Dazu mussten einzelne Elemente aus den Wochenenden davor abgearbeitet werden. 

Gruppenbild

 

Weiterlesen: Maschinistenlehrgang 2018

Kreis - Maschinisten - Lehrgang in Bönen

 
Am vergangenen Samstag startete in Bönen ein neuer Kreis-Maschinisten-Lehrgang mit insgesamt 24 Teilnehmern/-innen aus dem Kreis Unna.

An insgesamt 3 Wochenenden wird den angehenden Maschinisten/-innen alles rund ums Thema Löschfahrzeug theoretisch und praktisch vermittelt, damit die Teilnehmer/-innen im Anschluss ein Löschfahrzeug im Einsatzfall beherrschen. 

41438884 2115150078518025 649524811797626880 n

41542235 2115149608518072 1829945913963970560 n

 

 

 

 

 

 

 

 

Dabei gilt es nicht nur die im Fahrzeug verbaute Pumpe zu bedienen, sondern auch an Bord befindliche Aggregate, Schere und Spreizer sowie weitere kraftbetriebene Geräte. 

Abschließend wird es eine Abschlussprüfung geben und danach können sich hoffentlich alle 24 Teilnehmer/-innen Maschinisten für Löschfahrzeuge nennen. 

 

 

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß!

Jugendfeuerwehr erfolgreich beim Badewannenrennen 

b6674061 1d01 4a3e a792 529dd91ce043
Am 01. September 2018 fand das jährliche Badewannenrennen in Selm statt.
Wir gingen mit 7 Jugendlichen und unserer Badewanne an den Start. 
 
Die Wanne wurde im Vorfeld schwimmtauglich gemacht, mit dem Hohlstrahlofanten versehen und natürlich rot lackiert. 
 
 

f3baf80d 5731 4272 b66f 30adeb08d4d1

3. Mal auf dem Treppchen

Insgesamt landeten wir 3. Mal auf dem Treppchen. 

Beim Staffelrennen sicherten wir uns den 3.Platz. 

In der Altersklasse 2000-2002 landete Tim ebenfalls auf Platz 3.

Eric schaffte es sogar ganz nach oben.

In der Altersklasse 2006-2008 wurde er Erster! 

 

 

 

 

Wir fuhren nach einer erfolgreichen Veranstaltung zufrieden nach Hause, im Hinterkopf schon Verbesserungen für 2019! 

 

 
 

Die Freiwillige Feuerwehr Bönen sagt DANKE!

Liebe Bönenerinnen, liebe Bönener,0C683512 170A 46E0 944A 0F54515D3AD3

der Brand bei der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft des Kreises Unna (GWA) am ersten Juliwochenende hat alle Einsatzkräfte an ihre Grenzen gebracht.

Die Feuerwehren aus allen Städten und Gemeinden des Kreises sowie aus weiten Teilen des Landes Nordrhein-Westfalen, das DRK, das THW, die Kreisleitstelle und die Regieeinheiten des Kreises Unna waren mit über 1.500 Kräften, die überwiegend ehrenamtlich tätig sind, insgesamt über 56 Stunden im Einsatz.

Dafür haben sich sehr viele von Ihnen bedankt: auf den Webseiten der lokalen, regionalen und überregionalen Medien, auf unserer facebook-Seite, in unserem twitter- und instagram-Account, telefonisch und auch in persönlichen Gesprächen.

Darüber freuen wir uns sehr! Es zeigt jedem Einzelnen von uns, dass seine/ihre Mitgliedschaft in der Feuerwehr eine richtige Entscheidung war und ist.
Und ja, wir sind müde, wenn wir nachts alarmiert werden und ja, auch unsere Familien sind traurig, wenn wir sie alleine lassen, um anderen Menschen in Notsituationen zu helfen. Und Geld gibt es natürlich im Ehrenamt auch nicht. Aber trotz all dieser „Nebenwirkungen“ ist es für uns alle ein verdammt gutes Gefühl, anderen in Not helfen zu können.

Aus Erfahrung können wir sagen: Man fühlt sich sehr viel besser, als wenn man nur „daneben steht“ und nichts tun kann oder gar immer und über alles meckert. Rein psychologisch gesehen verschlechtert man mit Meckern sogar sein persönliches Lebensglück. Mit aktivem Helfen verbessert man es dagegen deutlich, das können wir alle bestätigen.

Vielleicht möchte auch der oder die ein/e oder andere von Ihnen dieses gute Gefühl für sich erleben?

Wir freuen uns über neue Mitglieder und heißen Sie herzlich willkommen in unserer Freiwilligen Feuerwehr, in der es heißt: Für mich. Für alle.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Bönen

 

Folgen Sie der

Einsatzabteilung

auch auf

facebook
 instagram
 twitter

Folgen Sie der

Jugendfeuerwehr

auch auf

facebook
 instagram
 twitter

 

 

Copyright © 2016 Freiwillige Feuerwehr Bönen