24. neue Maschinisten für Löschfahrzeuge im Kreis Unna 

Am Sonntag endete bei widrigen Wetterbedingungen der Kreis-Maschinisten-Lehrgang in Bönen mit einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung für die 24 Teilnehmer/-innen.

Es galt, das erlernte Wissen abzurufen und insbesondere bei der praktischen Prüfung anzuwenden. Dazu mussten einzelne Elemente aus den Wochenenden davor abgearbeitet werden. 

Gruppenbild

 



42381534 2131779230188443 6148549699189080064 n42424617 2131779493521750 2729055230997037056 n

Nachdem alle Teilnehmer/-innen die praktischen Prüfungen absolviert hatten und auch die theoretische Prüfung ausgewertet war, verkündeten die Lehrgangsleiter die frohe Botschaft. 

 

 

 

Alle 24 Teilnehmer/-innen haben bestanden und kehren als Maschinisten/-innen für Löschfahrzeuge zu ihren entsprechenden Standorten zurück und dürfen dort nun tatkräftig anpacken. 

Doch bevor am heutigen Tag die Prüfung anstand, mussten alle am Samstag nochmal ordentlich pauken.  

Hierzu wurden am Samstag insgesamt vier Stationen eingerichtet, wobei es einzelne Aufgaben zu bewältigen gab. 

So mussten z.B. Winden, Stromaggregate und Scheinwerfer eingeschaltet und bedient und mit dem Plasmaschneider filigrane Arbeiten erledigt werden. 
Aber auch die hydraulischen Aggregate (Schere, Spreizer und Rettungszylinder) und Lüfter mussten in Betrieb genommen werden. 

All die Mühe lohnte sich am Ende, denn was in der Septembersonne begann und im Regen endete, wurde schließlich gut!

Wir gratulieren allen ganz herzlich zur bestandenen Prüfung!

image.png

 

Folgen Sie der

Einsatzabteilung

auch auf

facebook
 instagram
 twitter

Folgen Sie der

Jugendfeuerwehr

auch auf

facebook
 instagram
 twitter

 

 

Copyright © 2016 Freiwillige Feuerwehr Bönen